Brände in der Advents- und Weihnachtszeit – So kommen Sie sicher durch die schönste Zeit des Jahres

Alle Jahre wieder…steigt die Zahl der Brände in Deutschland zu Jahresende rasant an. Die GDV (Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V.) veröffentlichte im vergangenen Jahr Statistiken rund ums Thema Brandschäden in der Weihnachtszeit. So erhöhte sich 2012 die Anzahl der Brände gegen Jahresende im Vergleich zu den Herbst- und Frühjahrsmonaten um 42 Prozent.

GDV Statistik zu Feuerschäden

In der Weihnachtszeit nimmt die Zahl der Feuerschäden enorm zu © GDV

Hauptgrund dafür ist die in der Weihnachtszeit verstärkte Verwendung von Kerzen in Verbindung mit trockenen Nadelbäumen und –zweigen in deutschen Haushalten: Adventskränze und Weihnachtsbäume, kurz darauf Böller und Raketen zu Silvester – sie alle stellen ein Brandrisiko dar. Viele Familien in Deutschland verwenden noch immer echte Wachskerzen am Weihnachtsbaum, doch auch elektrische Lichterketten können zur Brandursache werden, wenn an der falschen Stelle gespart wird und sie nicht die entsprechenden Sicherheitsstandards erfüllen.
Wenn der Baum zur lodernden Flamme wird

Ein Bild sagt mehr als Tausend Worte – und bewegte Bilder bewirken noch mehr. Wie fatal ein Weihnachtsbaumbrand sein kann, zeigt dieses kurze Video, in dem eine trockene Kiefer innerhalb von wenigen Sekunden (!) lichterloh in Flammen steht. Das Feuer greift um sich und in unter einer Minute brennen sämtliche Möbelstücke und Einrichtungsgegenstände.

Die Kiefer im Video wurde übrigens nicht manipuliert, sie war einfach nur ausgetrocknet, wie es mit den meisten Weihnachtsbäumen nach Tagen und Wochen im warmen Wohnzimmer der Fall ist. „Tannen aus Osteuropa werden oft schon Ende September, Anfang Oktober geschlagen“, erläutert hierzu Christian Rieck von der Berufsfeuerwehr Fürth.

Damit Ihnen das erspart bleibt und Sie ein unbeschwertes und sicheres Weihnachtsfest verbringen können, haben wir mit sechs weiteren Feuerwehrmännern  aus Berufs-, Orts-, sowie Freiwilligen Feuerwehren gesprochen.

 

Checkliste: Zehn Tipps, die Sie in jedem Fall beachten sollten

Im Gespräch mit den Experten aus ganz Deutschland haben wir zunächst scheinbar offensichtliche aber unter Umständen lebensrettenden Ratschläge gesammelt und in folgender Checkliste zusammengetragen:

  1. Befinden sich Adventskranz und -gestecke auf einer feuerfester Unterlage?
  2. Sind Kerzen hoch genug und in ausreichendem Abstand von Tannenzweigen und anderen brennbaren Gegenständen angebracht?
  3. Ist der Weihnachtsbaum so geformt, dass keine Überlast entstehen kann?
  4. Ist der Weihnachtsbaum sicher im Ständer befestigt?
  5. Ist der Baum festgebunden? (speziell in Haushalt mit Kindern und/oder Haustieren wie Katze und Hund!)
  6. Ist der Weihnachtsbaum so aufgestellt, dass er so frei wie möglich steht (speziell Nähe zu Vorhängen, Fenstern und Dachschrägen vermeiden!) und dabei keinen Fluchtweg versperrt?
  7. Erfüllen meine elektrischen Lichterketten die empfohlenen Sicherheitsstandards?
  8. Sind meine Wachskerzen in einem Abstand von mindestens 30cm angebracht? (Experten raten generell ab von Wachskerzen am Weihnachtsbaum!)
  9. Sind die Kerzen/Lichterketten ausgeblasen/ausgesteckt, wenn ich das Zimmer/Haus verlasse?
  10. Habe ich einen Rauchmelder im Wohnzimmer installiert? (in allen Bundesländern außer Berlin, Brandenburg und Sachsen besteht seit spätestens 2013 Rauchmelderpflicht!)

 

Infografik: Fakten und Tipps für ein sicheres Weihnachtsfest

Neben den vermeintlich offenkundigen Tipps aus der Checkliste, haben wir die Feuerwehrmänner gefragt, warum ein Weihnachtsbaum eigentlich so ein hohes Brandrisiko darstellt. In der folgenden Infografik haben wir anschließend einige weniger bekannte Fakten und Tipps zusammengestellt, die das Brandrisiko, das von einem Weihnachtsbaum ausgehen kann, weiter veranschaulichen und zu mehr Sicherheit in der Weihnachtszeitbeitragen sollen.

Infografik Tipps und Fakten zum Weihnachtsbaumbrandrisiko

In diesem Sinne wünschen wir unseren Lesern eine besinnliche Weihnachtszeit und ein Frohes Fest!

Creative Commons Licence
Fakten und Tipps für eine sichere Weihnachtszeit by http://www.thesafeshop.de/blog/brande-in-der-advents-und-weihnachtszeit-so-kommen-sie-sicher-durch-die-schonste-zeit-des-jahres/ is licensed under a Creative Commons Attribution-ShareAlike 4.0 International License.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *